SV Inning Wappen
Der Verein Veranstaltungen Mitgliedschaft Sponsoren Sport-Echo Impressum/Kontakt/DISCLAIMER

Badminton


Stockschützen


Fußball
•Jugend
•1/2.Mannschaft
•Senioren
•Trainingsplan


Gymnastik


Hits für Kids


Ski/Outdoor

Bilder Swim & Run
Tischtennis
•Damen
•Jugend


Volleyball
•Herren
•Damen
•Jugend
•Beach
•Breitensport

Outdoor
Gymnastik - Laufen - Schwimmen - Ski
Skitreff 2020

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Auch 2020 findet wieder ein Skitreff der Ski/Outdoor-Abteilung des SV Inning statt.
Kinder ab 7 Jahre, die mittlere Abfahrten alleine und sicher meistern und problemlos
Schleppliftfahren können, sowie Jugendliche und Erwachsene fahren gemeinsam in
kleinen betreuten Gruppen.

Mit Freunden Ski fahren macht am meisten Spaß, und den wollen wir haben.

Alle Details incl. der Anmeldung sind in dem beigefügten Infoblatt zusammengefasst:

Info- und Anmeldungsblatt zum Skitreff 2020 als PDF-Datei ansehen und/oder herunterladen!

Voraussetzungen
- Mitglied im Sportverein Inning e.V.
- Fortgeschrittene Skikenntnisse, (mittlere Abfahrten, alleine sicher Schleppliftfahren)
- Mindestalter 7 Jahre (bei den Kleineren, muß eine Gruppe von 5 Kindern zusammen kommen)
- Helmpflicht

Kosten
- 100€ pro Kind/Jugendlicher/ Erwachsener (Betreuung und Busfahrt)
- Liftgeld extra ca. (Kinder 19€ - 30€, Erwachsene 32€ - 44€ je nach Gebiet)
- Verpflegung selbst mitnehmen (kein Hüttenbesuch)
- Vorauszahlung incl. Liftpass Kinder 180€, Jugend (ab 16) 200€, Erwachsene 230€
- Abrechnung am Ende nach definitiv angefallenen Kosten

Termine
- Samstag 11.01. / 25.01. / 08.02.2018 3x alle 2 Wochen

Abfahrt – Ankunft
- Abfahrt immer um 700 Uhr Abfahrt an der Mewhrzweckhalle in Inning z.B. nach Lenggries, Reutte, Seefeld….
- Rückkehr gegen 1800 je nach Verkehr

Mitfahrgelegenheit
- Im Bus stehen ggf. Plätze für mitfahrende Eltern in begrenzter Zahl zur Verfügung.
- Mitfahrer verbindlich mit anmelden und im Voraus bezahlen. – Busplatz 18€

Betreuung
- Christof Tretter, Helmut Gall, Thomas Dahmen
- Steffi Schneckenburger, Barbara Gradl, Jana Kiehl

Veranstalter ist die Ski- und Outdoorabteilung des SV-Inning
- die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Mindestteilnehmerzahl ist erforderlich.
- Der Teilnehmerbetrag ist sofort nach Erhalt der Anmeldebestätigung zu zahlen.

Bei Fragen bitte Mail an Thomas Dahmen
t.dahmen@aip-group.de
Lauftreff 2019

Unsere Lauftreffs haben bereits begonnen.
Wir treffen uns zu allen Terminen an der Sporthalle an der Schornstr.

Die Termine im Einzelnen:

Dienstag  1830 - 1930 Uhr:
lockeres laufen in der Gruppe (die Geschwindikkeit richtet sich nach den Teilnehmern)

Mittwoch  1900 - 2000 Uhr:
von Null auf Landkreislauf (anfangs ausreichend Gehpausen, moderate Steigerung)

Donnerstag  1830 - 1930 Uhr:
lockeres laufen in der Gruppe (die Geschwindikkeit richtet sich nach den Teilnehmern)

Unser Ziel für alle Gruppen ist, neben der Teilnahme an kleineren Laufveranstaltungen in der Umgebung, der Landkreislauf Starnberg am 12.10.2019, der in diesem Jahr in der Gemeinde Wörthsee  ausgetragen wird.


Teilnehmer beim Landkreislauf 2018

weitere Infos:

Helmut Gall
Tel.: 0 81 43 / 85 85
outdoor@sv-inning.de

Ski-Gymnastik der Abteilung Outdoor

Auch wenn die Skisaison zu Ende ist findet in den Sommermonaten weiterhin unsere Gymnastik Stunde unter der bewährten Leitung von Martina Futterknecht in der Inninger Mehrzweckhalle statt.

Der Termin ist jeweils:

Mittwoch von 1900 -2000 Uhr

Schwimmen - Freiwasser

Liebe Schwimmfreunde,
für die Saison haben wir uns einige Freiwasserwettkämpfe herausgesucht, auch sind schon einige beim Ammerseetriathlon des SC Riederau gemeldet:
https://triathlon-riederau.de/ammersee-triathlon/

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Schwimmtraining am Wörtsee. Dabei können wir uns auf Triathlons und Freiwasserwettkämpfe vorbereiten, oder einfach nur „besser“ schwimmen lernen. Für die Technikeinheiten schwimmen wir zwischen 2 Stegen, für längere Strecken eignet sich der Weg zur Insel, oder auch mal über den See. Die längeren Einheiten laufen allerdings normalerweise über Whatsapp-Verabredung je nach Wetter und  Wassertemperatur. Wie im vergangenen Jahr werden wir auch in der kommenden Saison wieder ein paar Mal den Ammersee überqueren. Das aber in Abstimmung mit den Fahrplänen der Bayerischen Seenschifffahrt, damit es hier keine Konflikte geben wird. Für diese langen Einheiten ist es notwendig eine Schwimmboje (z.B. Head Swimming Safety Buoy  o.a., ca. 25€) mitzunehmen. Beim Schwimmen stört diese nicht, ist aber ein notwendiges Sicherheitsplus.

Termine 2019

Datum Event See Distanz
07. Juli Chiemgau-Thermen Langstrecke Simssee 6 km
13. Juli Ammerseetriathlon  Ammersee von Schnuppertriathlon bis Sprint
26. Juli Trumer Seecrossing Trumer See 3 km  
27. Juli Freiwassercup Bayern T2 Wörthsee  2,5 / 3,8 / 5 / 7 km
11. August Hechtsee X-Treme Hechtsee 5 km 
14. August Vollmondschwimmen Chiemsee 2 km
24. August Fuschlseecrossing Fuschlsee 4,2 km
01. September Chiemsee Langstrecke Chiemsee 4,5 km
07. September Tegernsee Langstrecke Tegernsee 4 km

Die meisten dieser Veranstaltungen gehören zum  arena ALPEN OPEN WATER CUP:
https://www.alpen-open-watercup.com

Besonders interessant ist der Wettkampf am Wörtsee am 27. Juli. Hier gibt es auch eine 3x 1,25 km Staffel. Eine schöne Veranstaltung direkt vor unserer Nase im Inninger Gemeindebereich:
https://www.freiwassercup.de/wettbewerbe/2-durchgang/

Wenn jemand zu einem Wettkampf fahren möchte, bitte kurz melden, hier kann man ggf. auch zusammen fahren. Im vergangenen Jahr war ich bei 4 Wettkämpfen dabei, ganz toll, hat viel Spaß gemacht, auch wenn das Wetter mal nicht mitgespielt hat. Die Veranstaltungen sind professionell organisiert und Sicherheit steht ganz oben auf der Prio-Liste.

Outdoor – Schwimmen – ein Zwischenbericht  

Wir sind nun mitten in der Freiwassersaison. Unsere Seen haben beste Schwimmtemperaturen, manchmal sind sie sogar etwas zu warm.

Ab 15/16° begann das Training in Ammersee und Wörthsee, wobei wir dort mit Neoprenanzügen unterwegs waren.

Als im Mai die Wassertemperatur auch ein längeres Schwimmen in Badehose oder Badeanzug zuließ begann auch unser wöchentliches Training am Steg in Oberndorf.

Das war höchste Zeit, da der 1. Wettkampf der Open Water Serie bereits Ende des Monats in Oberschleißheim anstand. Hier waren wir zu dritt am Start. Louisa Heinemann und ihr Vater Markus erprobten zum 1. Mal die 1 km Strecke, Thomas Dahmen war auf der 4 km Strecke unterwegs. Das Wintertraining hatte sich gelohnt, mit neuen persönlichen Bestzeiten kamen wir aus dem Wasser, das maximal 16° hatte.

Die Vorbereitungen auf die nächsten Veranstaltungen liefen weiter, mit Thomas Dahmen am See und Helmut Gall beim Laufen konnten sich die SVI-Athleten auf 2 Triathlon-Wettkämpfe vorbereiten. Beim Ammerseetriathlon waren Louisa und Markus Heinemann, Anna Dahmen sowie Jochen Seidl am Start.

Trotz extremer Verhältnisse beim Schwimmen wegen sehr hoher Wellen erreichte Louisa in ihrer Altersklasse den 2. Platz, Anna Dahmen, die für den SC Riederau startete wurde ebenfalls 2. Ihrer Altersklasse beim Elitesprint und sicherte sich den 2. Platz der Landkreismeisterschaften.

Eine Woche später fand am Samstag der Bayerncup mit den Bayerischen Meisterschaften im Langstreckenschwimmen am Wörthsee statt. Hier waren wir zu dritt am Start. Volkmar Bodenstein versuchte erstmalig die 5 km Strecke, Thomas Dahmen erneut 3,8 km, und Hanako Schönberger startete beim 2,5 km Wettkampf. Eine sehr schöne Veranstaltung, und dass auch noch in unserem Gemeindebereich.

Beim Wörthseetriathlon am 28.06. waren Markus Heinemann und Jochen Seidl bei der Volksdistanz am Start, während Falk Zerling beim Olympischen Wettkampf startete.

Zum 1. Mal nahmen 2 Teammitglieder beim Hans-Metzner-Gedächtnis-Schwimmen teil. Die Strecke ging von Bregenz, etwa 6,8 km quer über den Bodensee nach Lindau. Bei bestem Wetter und leichtem Wellengang erreichten Volkmar Bodenstein und Thomas Dahmen wieder deutschen Boden, oder besser deutsche Kaimauer zum hinaufklettern.

Die Saison ist noch lange nicht zu Ende, im August geht es noch an den Hecht- und Chiemsee, bzw. direkt an den Ammersee (Schondorf-Buch am 15.08.). Danach folgen noch 4,5 km am Chiemsee und 2, bzw. 4 km am Tegernsee.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und viel Spaß.

Leitung und weitere Infos

Thomas Dahmen,
BTV Trainer C Triathlon Leistungssport
BSV Trainer C Schwimmen Leistungssport

t.dahmen@aip-group.de

Rückblick Ski Winter 2018/19

Der Frühlingsanfang ist da, die Skisaison haben wir beendet. An einem Wochenende im Januar in Ladurns, direkt auf der Ladurner Hütte, mitten im Skigebiet konnten wir an einem Tag perfekten Sonnenschein, am anderen Tag perfekten Tiefschnee genießen. In einer großen Gruppe hatten wir gemeinsam sehr viel Spaß bei perfekten Verhältnissen. Abends wurden wir auf der Ladurner Hütte vom Wirtsehepaar Moni und Hans mit einem tollen Menü verwöhnt.

Der Skitreff, der in diesem Jahr zum 13. Mal stattfand erfreute sich wieder großer Beliebtheit. Die 3 Skitage in Lenggries mit unseren Coaches Christof Tretter, Helmut Gall, Rolf Schiller, Steffi Schneckenburger, Barbara Gradl und mir waren recht unterschiedlich seitens des Schnees und des Wetters. Lockerer Pulverschnee am Idealhang und Schneeregen am Michhäusl waren dabei. Auch die Buckel am Garland wurden in allen Varianten ausgekostet.

Valid HTML 4.01 Transitional